Office de tourisme intercommunal

Les jardins du Pays d'Aubagne

  • Empfehlen
  • Empfehlen Sie diese Seite auf Twitter
  • Empfehlen Sie diese Seite auf Facebook
  • Diese Seite drucken

Die Marke „Les Jardins du Pays d’Aubagne“ („Die Gärten des Pays d’Aubagne“) ruht auf drei Säulen: Frische, Qualität und Nähe.
Sie bietet Obst, Gemüse, Honig, Ziegenkäse, Geflügel und andere viele Produkte mehr an, die auf dem Gebiet des Pays d‘Aubagne produziert wurden.

Das Sortiment „Les Jardins du Pays d’Aubagne“ besteht aus etwa 50 Produkten und zeigt den ganzen Reichtum und das Können der Landwirte im Pays d’Aubagne.

Landwirte, die ihre Produkte unter dem Dach des Labels verkaufen möchten, müssen mehrere Kriterien erfüllen:

  • Landwirtschaft im Haupterwerb betreiben und Mitglied der Bauernvereinigung CETA sein;
  • auf dem Gebiet des Gemeindeverbandes (mit Gémenos) produzieren;
  • den Pflichtenkatalog einhalten, der aus allgemeinen Grundlagen (Herkunft und Herstellungsweise) sowie produktspezifischen Kriterien (Frische und Qualität) besteht. Der Pflichtenkatalog wird ständig weiterentwickelt.
  • An den gemeinsamen Werbeaktionen (Messen, Märkte, Vorführungen …) teilnehmen.

Insgesamt zehn Landwirte der „Gärten des Pays d’Aubagne“ verkaufen ihre Produktion ganz oder teilweise an die Vertriebsvereinigung AMAP (Association pour le Maintien de l'Agriculture Paysanne) oder ähnliche Vereine.

Die Produzenten des Labels „Jardins du Pays d’Aubagne“

Claude Bargin - Imkereiprodukte – Verkauf ab Hof nach telefonischer Absprache – Markt in Aubagne dienstags-, samstags- und sonntagsmorgens – Markt in Cassis mittwochsmorgens.
Tel.: +33 / (0)4 91 27 13 32

Sylvain Bon - Obst und Gemüse
Verkauf ab Hof, Gemüsekörbe auf Bestellung freitagsnachmittags auf dem Hof. Markt von Auriol samstagsmorgens.
Tel.: +33 / (0)6 70 20 35 34

Bernard Cal - Aprikosen, weiße und gelbe Pfirsiche, Pflaumen
Verkauf ab Hof – Verkaufsstand in Ciges-les-Pins von Mitte Juni bis Mitte August, täglich von 7.30 bis 12.30 Uhr.
Tel.: +33 / (0)6 73 73 83 75

Céline Céccaldi – natürlicher Safran und Safranprodukte, Safranknollen
Verkauf ab Hof nur punktuell, bei Besichtigungen des Safran-Anbaus – Verkauf auf Messen und Märkten
Tel.: +33 / (0)6 75 17 16 35 celinececcalditerredesafran.jimdo.com

Lionel Chiapello – Obst und Gemüse, Olivenöl
Verkauf ab Hof
von April bis November: dienstags bis sonntags: von 14 bis 19 Uhr
von November bis März: freitagsnachmittags und samstags den ganzen Tag
an der sogenannten Siccardone im Stadtteil Napollon – 13400 Aubagne

Thierry Herbera – Honig
Verkauf ab Hof (nach telefonischer Absprache)
Tel: +33 / (0)6 15 06 16 05

Bruno Knipping, Earl Knipping und Sohn – Gemüseanbau
Markt in Aubagne dienstags- und samstagsvormittags

Jean-Philippe Laget – Obst und Gemüse
Einzelverkauf in Form von Gemüsekörben ab Hof, freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr (im Winter alle 2 Wochen)
Tel: +33 / (0)6 80 95 25 63

Jérôme Laplane, Earl du Potagerome – Obst und Gemüse, Eier
Verkauf ab Hof freitagsnachmittags, auf dem Markt auf dem Cours Julien in Marseille mittwochsmorgens
Tel: +33 / (0)6 71 11 29 82

Virginie Makeef – Schnittblumen, essbare Pflanzen
Markt in Aubagne samstags- und sonntagsmorgens von März bis Dezember – Markt auf dem Cours Julien in Marseille mittwochsmorgens

Pierre Melquiond – Obst und Gemüse
Markt in Aubagne samstags- und sonntagsmorgens – Bauernmarkt auf der Place Pol Lapeyre (vor der Kirche Saint-Pierre, in Marseille, 5 Trambahn Sainte-Thérèse, donnerstagsmorgens

François Plesnar – Obst und Gemüse
Verkauf ab Hof mittwochs von 15 bis 19 Uhr (Sommer) und von 15 bis 18.30 Uhr (Winter) – Markt in der Belle de Mai (Marseille): montagsabends von 16 bis 20 Uhr.
Chemin de Saint-Jean de Garguier – 13400 Aubagne
Tel: +33 / (0)6 98 70 08 14

Christian Rousseau – Gemüsegärtner
Markt in Aubagne (Bereich der Produzenten) samstagsmorgens
Tel: +33 / (0)6 68 00 33 82

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der „Jardins du Pays d'Aubagne“.